array(27) { ["limit_intro_left"]=> string(1) "7" ["limit_intro_right"]=> string(1) "7" ["limit_category"]=> string(2) "10" ["limit_search"]=> string(2) "10" ["text_intro_more"]=> string(4) "mehr" ["text_category_more"]=> string(4) "mehr" ["text_category_next"]=> string(4) "<" ["text_category_previous"]=> string(4) ">" ["text_search_next"]=> string(4) "<" ["text_search_previous"]=> string(4) ">" ["text_search_more"]=> string(4) "mehr" ["admin_size_anotation_width"]=> string(3) "105" ["admin_size_anotation_height"]=> string(1) "5" ["admin_size_text_width"]=> string(3) "125" ["admin_size_text_height"]=> string(2) "24" ["text_copyright"]=> string(67) "EVANJELICKÁ CIRKEV AUGSBURSKÉHO VYZNANIA NA SLOVENSKU © 2008" ["text_search_short"]=> string(9) "HÃ" ["text_search_notfound_1"]=> string(9) "VÃ" ["text_search_notfound_2"]=> string(0) "" ["text_search_results_1"]=> string(6) "Suchen" ["text_search_results_2"]=> string(11) " :vÃ" ["text_search_results_3"]=> string(0) "" ["text_search_results_4"]=> string(10) " zÃ" ["category_intro_left"]=> string(5) "3ekab" ["category_intro_right"]=> string(27) "2nachricht|ekab_bezeichnung" ["category_alphaorder"]=> string(0) "" ["text_header"]=> string(0) "" }

2. Tagung des Internationalen Vorbereitungsteam des Christentreffen Bratislava 2008

Auf den Generalbischofsamt in Bratislava den 23. Oktober 2007 haben sich das zweite mal die Mitglieder des Internationalen Vorbereitungsteam Christentreffen Bratislava 2008 – Vertreter der Mitorganisationskirchen aus 6 Europaländern – aus Deutschland, Österreich, Tschechei, Polen, Ungarn und aus der Slowakei. Eingeladen worden auch die Gläubiger aus den anderen Staaten.

Am Anfang des Treffen wurden alle von den Generalbischof Miloš Klátik begrüßt und es folgten Gebete von Bruder Szpisák, Frost und Kačkoš.

Die Teilnehmer der Tagung haben detaillierte Materialien zu allen Programmpunkten des Treffen bekommen. Den durchlauf der Tagung, wie auch die Diskussion hat der Bruder Vagaský geführt, ale der Direktor des Vorbereitungsteam. Zuerst stellte er den aktualisierten Programm Christentreffen und er begründete einige Veränderungen. In der Mitarbeit mit den Heimkirchengemeinden referierte Frau Hederová. Vorläufig werden 9 Gemeinden der EKAB, 3 in Kirchengemeinden in RKK und 1 Gemeinde in Österreich mitmachen. Die Vertreter der Auslandskirchen haben die Mappen mit der Umgebung von Bratislava und mit den angezeichneten Stellen der einzelnen Aktivitäten erhalten.

Den geistigen Rahmen des Treffen, Informationen über den geistigen Rahmen des Treffens vermittelte Bruder Vagaský. In der Diskussion sprach man über organisatorische, Gottesdienstliche, liturgische Fragen über die anfangs Abendgottesdienst, Heilige Mahlzeit , Bibelstunden und Schlussgottesdienst gesprochen.
Weiter sprach man über den Drehbuch der Hauptversammlung und über die aktiven Teilnehmer des Treffens – es werden vor allen musikalischen Gäste und Gesangvereine bei den Kirchengemeinden, die von den Ausland Vertretern werden sollen. Die Anwesenden haben sich das Lied Liebe in uns angehört, die in der slowakischen Sprache, aber auch in ungarischen und deutschen Sprache. Sie wird als Sendezeichen benutzt, sie Diskutierten auch über die humanitäre Sammlung, dessen Erlös an die Humanitärenzwecke in der Slowakei verwendet wird.
Die vorgelegenen Themen und workshops waren in der Diskussion um weitere ergänzt, zu den die ausländischen Vertreter die Vorträge, Referate und Coreferate vorbereiten werden.

Für Kinder und Erwachsene
Wenn es um die Veranstaltung für die Kinder informierte die Schwester Veselá über den vorbereitenden Programm für die Kinder in zwei Lokalitäten und das in den Räumen der Christlichenschule in Petržalka und der Christlichenschule in Bratislava, wo die ganztägige Verpflegung gesichert wird und auch die Kommunikation in Sprachen der Teilnehmern. Nachdem wird zu den jungen Menschen der Bruder Maglen sprechen. Man bereitet einen bunten Programm in zwei Lokalitäten und das in den Sportareal auf trkovec und in den Park Železná Studnička.
Bestandteil des Treffens wird auch der Filmfestival der Christlichen Filmen und die Nacht der Musik und Gebete, die die Gesangvereine verträten werden und auch den Organ und Klavier Konzert, wie auch der Konzert der Blasorchester, Konzerte für jungen Leute und Gebetandachten.

Wie kann man sich anmelden
Plan der medialen Kampagne, wie auch die Informationsflugblätter und Poster bereitete Schwester Sabolíková. Über den System der Anmeldung sprach Bruder Glatz. Man kann sich unter: stretnutie@ecav.sk anmelden, oder auch per Post. Die Organisatoren wären erfreut, wenn sich die Kirchen kollektiv anmelden würden. Der anmeldeformular kann man in der slwakischen, deutschen und ungarischen Sprache finden unter: www.ecav.sk/stretnutie.

Informationen über das Beuget und über den Teilnehmerbeitrag sprach die Schwester Satašiniaková. Bruder Vagaský informierte über die Unterkunft in den Studentenheim in Mlynská dolina und in den Teleologischenheim an der Theologischen Fakultät. Die Unterkunft der Auslandsgäste wird speziell gelöst. Weitere Unherkunftsorte sind in den Gemeinden. Was den Transport angeht ist es besser wenn man persönliche Busse bevorzugt.

Am Ende haben die Teilnehmer gemeinsam Vater unser gebetet, jeder in seinen Sprache.
Die Dritte Verammlung findet am 18.4.2008 um 9:00 im GBA Bratislava statt.

Presseabteilung des GBA | 23.10.2007

back to category

EVANJELICKÁ CIRKEV AUGSBURSKÉHO VYZNANIA NA SLOVENSKU © 2008
Grafické spracovanie:Ladislav Menyhart