array(27) { ["limit_intro_left"]=> string(1) "7" ["limit_intro_right"]=> string(1) "7" ["limit_category"]=> string(2) "10" ["limit_search"]=> string(2) "10" ["text_intro_more"]=> string(4) "mehr" ["text_category_more"]=> string(4) "mehr" ["text_category_next"]=> string(4) "<" ["text_category_previous"]=> string(4) ">" ["text_search_next"]=> string(4) "<" ["text_search_previous"]=> string(4) ">" ["text_search_more"]=> string(4) "mehr" ["admin_size_anotation_width"]=> string(3) "105" ["admin_size_anotation_height"]=> string(1) "5" ["admin_size_text_width"]=> string(3) "125" ["admin_size_text_height"]=> string(2) "24" ["text_copyright"]=> string(67) "EVANJELICKÁ CIRKEV AUGSBURSKÉHO VYZNANIA NA SLOVENSKU © 2008" ["text_search_short"]=> string(9) "HÃ" ["text_search_notfound_1"]=> string(9) "VÃ" ["text_search_notfound_2"]=> string(0) "" ["text_search_results_1"]=> string(6) "Suchen" ["text_search_results_2"]=> string(11) " :vÃ" ["text_search_results_3"]=> string(0) "" ["text_search_results_4"]=> string(10) " zÃ" ["category_intro_left"]=> string(5) "3ekab" ["category_intro_right"]=> string(27) "2nachricht|ekab_bezeichnung" ["category_alphaorder"]=> string(0) "" ["text_header"]=> string(0) "" }

Abend über Fedor Ruppeldt in der Neuen Kirche

Am 2. Juni wurde zu einer Abendveranstaltung in Erinnerung an Fedor Ruppeldt, einem bedeutendem ehemaligen evangelischen Bischof der Slowakei, eingeladen. Der Abend fand in der neuen evangelischen Kirche in der Legionárska Strasse in Bratislava statt.

Einleitende Worte wurden von Pfarrer Marián Kaňuch ( Pfarrgemeinde Žilina) gesprochen. Die Persönlichkeit und das Werk von Fedor Ruppeldt stellte dann Doz. Miloš Kovačka aus Martin vor. Er erinnerte dabei auch an die bis heute noch nicht bearbeiteten Tagebücher von Ruppeldt (ca 50 Tausend Seiten), die noch eine grosse Herausforderung für die Historiker bleiben.

Zum abendlichen Programm gehörten ausserdem gemeinsam gesungene Lieder aus dem evangelischen Gesangbuch, Gedichte und ein Auftritt des Gemeindechors.

Von besonderem Interesse für die Anwesenden war die Möglichkeit, das Buch „Život a dielo“ (Leben und Werk) über Fedor Ruppeldt zu erwerben. Senior Boris Mišina beendete den Abend mit einem Dankgebet für Gottes Wirkung in der Kirche durch Bischof Ruppeldt.

Fotos: Ľudmila Budajová
Martin Šefranko, Gemeindepfarrer, KG EKAB BA Legionárska

 | 3.6.2013

back to category

EVANJELICKÁ CIRKEV AUGSBURSKÉHO VYZNANIA NA SLOVENSKU © 2008
Grafické spracovanie:Ladislav Menyhart