array(27) { ["limit_intro_left"]=> string(1) "7" ["limit_intro_right"]=> string(1) "7" ["limit_category"]=> string(2) "10" ["limit_search"]=> string(2) "10" ["text_intro_more"]=> string(4) "mehr" ["text_category_more"]=> string(4) "mehr" ["text_category_next"]=> string(4) "<" ["text_category_previous"]=> string(4) ">" ["text_search_next"]=> string(4) "<" ["text_search_previous"]=> string(4) ">" ["text_search_more"]=> string(4) "mehr" ["admin_size_anotation_width"]=> string(3) "105" ["admin_size_anotation_height"]=> string(1) "5" ["admin_size_text_width"]=> string(3) "125" ["admin_size_text_height"]=> string(2) "24" ["text_copyright"]=> string(67) "EVANJELICKÁ CIRKEV AUGSBURSKÉHO VYZNANIA NA SLOVENSKU © 2008" ["text_search_short"]=> string(9) "HÃ" ["text_search_notfound_1"]=> string(9) "VÃ" ["text_search_notfound_2"]=> string(0) "" ["text_search_results_1"]=> string(6) "Suchen" ["text_search_results_2"]=> string(11) " :vÃ" ["text_search_results_3"]=> string(0) "" ["text_search_results_4"]=> string(10) " zÃ" ["category_intro_left"]=> string(5) "3ekab" ["category_intro_right"]=> string(27) "2nachricht|ekab_bezeichnung" ["category_alphaorder"]=> string(0) "" ["text_header"]=> string(0) "" }

Amtseinführung des neuen Erzbischofs der Evangelisch-Lutherischen Kirche in Estland

Auf Einladung der Evangelisch-Lutherischen Kirche in Estand besuchte Generalbischof Klátik 2. Februar 2015 die Ordination und Amtseinführung des neuen Erzbischofs Urmas Viilma in Tallinn.

Die feierliche Amtseinführung fand am Montagmittag in der evangelischen Kathedrale in Tallinn statt. Sie wurde von Bischof Einar Soone - Seniorbischof der EELK -, Andres Pöder - Erzbischof emeritus und Bischof Dr. Andres Taul zusammen mit dem Präsidenten des Lutherischen Weltbundes und dem Bischof der Evangelisch-Lutherischen Kirche in Palästina und Jordanien und im Heiligen Land gehalten. Anwesend waren auch Dr. Michael Bünker - Bischof der evangelischen Kirche A.B. in Österreich und Generalsekretär der GEKE - und Erzbischof Dr. Michael Jackson, anglikanischer Vertreter für die Porvoo-Gemeinschaft und andere Vertretern der evangelischen Kirchen in Europa.

Urmas Viilma wurde 1973 in Tallinn geboren. Er begann sein Studium am theologischen Institut der EELK und graduierte 1998. Urmas Viilma wurde 1993 zum Diakon und 1998 zum Pfarrer amtseingeführt. Von 1993 bis 2004 war er in der Gemeinde Pärnu-Jaagupi zuerst als Diakon und später als Pfarrer tätig. Von 2004-2008 war er Direktor und ab 2008 Vorsitzender der Geschäftsführung der kirchlichen Vermögensverwaltungs-Aktiengesellschaft. Ab 2010 war Urmas Viilma Pfarrer der Tallinner Dom Gemeinde. Von 2005 bis 2008 war er Mitglied des EELK Konsistoriums und Kanzler des Konsistoriums. Urmas Viilma war 20 Jahre lang als Lehrer und viele Jahre als Schulkaplan tätig. Seit 1991 hat er Religionswissenschaft zunächst in Pärnu-Jaagupi und später am Gymnasium in Saue unterrichtet. Seine Verbundenheit mit der Schule, der Schulkultur und sein Wissen um die Bildungslandschaft führte 2011 zur Gründung der Tallinner Dom-Schule durch die Tallinner Dom Gemeinde und das Konsistorium der EELK . Die Kirche hat Urmas Viilma 2007 mit dem EELK Verdienstkreuz III. Klasse ausgeszeichnet. Urmas Viilma ist verheiratet und hat eine Tochter.

Lucia Martonová, Auslandsreferentin | 18.2.2015

back to category

EVANJELICKÁ CIRKEV AUGSBURSKÉHO VYZNANIA NA SLOVENSKU © 2008
Grafické spracovanie:Ladislav Menyhart