array(27) { ["limit_intro_left"]=> string(1) "7" ["limit_intro_right"]=> string(1) "7" ["limit_category"]=> string(2) "10" ["limit_search"]=> string(2) "10" ["text_intro_more"]=> string(4) "mehr" ["text_category_more"]=> string(4) "mehr" ["text_category_next"]=> string(4) "<" ["text_category_previous"]=> string(4) ">" ["text_search_next"]=> string(4) "<" ["text_search_previous"]=> string(4) ">" ["text_search_more"]=> string(4) "mehr" ["admin_size_anotation_width"]=> string(3) "105" ["admin_size_anotation_height"]=> string(1) "5" ["admin_size_text_width"]=> string(3) "125" ["admin_size_text_height"]=> string(2) "24" ["text_copyright"]=> string(67) "EVANJELICKÁ CIRKEV AUGSBURSKÉHO VYZNANIA NA SLOVENSKU © 2008" ["text_search_short"]=> string(9) "HÃ" ["text_search_notfound_1"]=> string(9) "VÃ" ["text_search_notfound_2"]=> string(0) "" ["text_search_results_1"]=> string(6) "Suchen" ["text_search_results_2"]=> string(11) " :vÃ" ["text_search_results_3"]=> string(0) "" ["text_search_results_4"]=> string(10) " zÃ" ["category_intro_left"]=> string(5) "3ekab" ["category_intro_right"]=> string(27) "2nachricht|ekab_bezeichnung" ["category_alphaorder"]=> string(0) "" ["text_header"]=> string(0) "" }

Aus dem Treffen der Inspektoren der Distrikte und Seniorate

Nach dem Ende des Arbeitstreffens über die inneren Beziehungen in der Kirche fand das Treffen der Inspektoren der Distrikte und Seniorate statt. Dieses Treffen wurde vom Generalinspektor der EKAB Imrich Lukáč einberufen.

Das Ziel des Treffens war es, persönliche gegenseitige Kontakte zu knüpfen und sich über Probleme und neuen Aufgabe zu informieren. Aus der Diskussion gingen mehrere interessante Anregungen hervor:
1. Einige vor allem jüngere Pfarrer sind mit der Arbeit in der Kirchengemeinde, die an den Gottesdiensten orientiert ist, zufrieden. Dort kann man kein großes Wachsen der Gemeinde erwarten. Es ist notwendig sich für die systematische Arbeit mit jeder Generation zu organisieren. Es sollten auch Treffen von Pfarrfamilien unterstützt werden. 2. Es wurde auf das niedrige juristische Bewusstsein in den einzelnen Gemeinden auf verschiedenen Ebenen angewiesen und auf den Bedarf, dies zu ändern. 3. Es wurde auf den Bedarf der Restrukturalisierung vor allem auf der Ebene der Gemeinden und Seniorate angewiesen. 4. Es wurde auch über neue Möglichkeiten des finanziellen Dienstes in der Kirche (Versicherung, Banking und ähnliches) diskutiert. Der Generalinspektor informierte auch über einige Schritten, die der Vorstand der Kirche durchführt. 5. Es wurde auch über die Möglichkeit der Erstellung eines Reservefonds für Löhne für Geistlichen diskutiert, damit uns die Trennung der Kirche vom Staat nicht unvorbereitet begegnet. Diese Idee erhielt bei den Inspektoren Verständnis und Unterstützung.

Dieses erste Treffen der Inspektoren nach den Wahlen des Kirchenvorstandes der EKAB erfüllte sein Vorhaben. Es sind weitere Treffen notwendig. Und es ist allgemeines Interesse, die Treffen mit neuen Impulsen, die uns helfen, unsere Tätigkeiten besser zu koordinieren und aktuelle Probleme zu lösen, fortzusetzen.

Imrich Lukáč, Generalinspektor der EKAB in der Slowakei

 | 24.6.2013

back to category

EVANJELICKÁ CIRKEV AUGSBURSKÉHO VYZNANIA NA SLOVENSKU © 2008
Grafické spracovanie:Ladislav Menyhart