array(27) { ["limit_intro_left"]=> string(1) "7" ["limit_intro_right"]=> string(1) "7" ["limit_category"]=> string(2) "10" ["limit_search"]=> string(2) "10" ["text_intro_more"]=> string(4) "mehr" ["text_category_more"]=> string(4) "mehr" ["text_category_next"]=> string(4) "<" ["text_category_previous"]=> string(4) ">" ["text_search_next"]=> string(4) "<" ["text_search_previous"]=> string(4) ">" ["text_search_more"]=> string(4) "mehr" ["admin_size_anotation_width"]=> string(3) "105" ["admin_size_anotation_height"]=> string(1) "5" ["admin_size_text_width"]=> string(3) "125" ["admin_size_text_height"]=> string(2) "24" ["text_copyright"]=> string(67) "EVANJELICKÁ CIRKEV AUGSBURSKÉHO VYZNANIA NA SLOVENSKU © 2008" ["text_search_short"]=> string(9) "HÃ" ["text_search_notfound_1"]=> string(9) "VÃ" ["text_search_notfound_2"]=> string(0) "" ["text_search_results_1"]=> string(6) "Suchen" ["text_search_results_2"]=> string(11) " :vÃ" ["text_search_results_3"]=> string(0) "" ["text_search_results_4"]=> string(10) " zÃ" ["category_intro_left"]=> string(5) "3ekab" ["category_intro_right"]=> string(27) "2nachricht|ekab_bezeichnung" ["category_alphaorder"]=> string(0) "" ["text_header"]=> string(0) "" }

Aus der Theologischen Konferenz der EKAB in der Slowakei 2013

Das Generalbischofsamt der EKAB in der Slowakei und der Pfarrverein der EKAB in der Slowakei haben vom 25. bis zum 27. September 2013 in Banská Bystrica die Theologische Konferenz unter dem Motto: „Jesus Christus gestern und heute und derselbe auch in Ewigkeit“ (Hebr 13, 8) organisiert. Zur Konferenz waren 138 Teilnehmer aus der ganzen Slowakei gekommen.

Die Konferenz wurde von Generalbischof Miloš Klátik eröffnet, der die Teilnehmer begrüßte. In Rahmen der Lutherdekade hatte die Konferenz das Thema „Evangelische lutherische Theologie und die Gegenwart“. An dieses Thema anknüpfend hielten Gäste aus Deutschland, Tchechien und der Slowakei interessante Vorträge.

Die Andacht zu Beginn der Konferenz hielt Pfarrer Ján Soták, Senior im Seniorat Zvolen. Nach der Andacht hielt Mgr. Radoslav Hanus, PhD. einen Vortrag zum Thema „Theologische und historische Ursachen für die reformatorische Bewegung“ vor. Der Beitrag von Superintendent Christof Schorling von der Evangelisch-lutherischen Kirche in Baden zur Konferenz war ein Vortrag zum Thema „Evangelisch-Lutherische Kirche in Baden – Kirche mit lutherischem Bekenntnis im Umfeld einer unierten Landeskirche“. Er stellte seine Kirche als eine kleine Kirche vor, die im Jahr 1952 ,als ein Protest gegen die neuen unierten Kirche mit dem Ziel an Luthers Lehre festzuhalten, gegründet wurde. Am nächsten Tag hörten die Beteiligte einen Vortrag von doc. Mgr. Jaroslav Vokoun, ThD. von der Theologischen Fakultät in České Budejovice zum Thema „Luthertum – Dynamik einer lebendigen Tradition“. Er beschäftigte sich mit der wichtigen Frage, wie wir an der Tradition fest halten und trotzdem aktuell und modern sein können.

So wie jedes Jahr gab es auch bei der Konferenz in Banská Bystrica Ehrungen der Jubilare, die ein rundes Ordinationsjubiläum feiern konnten. So konnten Pfarrer Branislav Matejka und doc. Andrej Hajduk ihr 60. Ordinationsjubiläum begehen. Der Freitag begann mit der Morgenandacht, die der Vorsitzende des Pfarrvereins Ján Magys hielt. Danach sprach PaedDr. Tomáš Škraban, PhD. vom Lehrstuhl für Musik an der Pädagogischen Fakultät der Matej Bel Universität in Banský Bystrica zum Thema „Dr. Martin Luther als Reformator der Musik“. Dabei führte er den Teilnehmern vor Augen, wie wichtig es für Luther war, dass die Musik in verständlicher Sprache gesungen wird.

Zum Schluss wertete Generalbischof Miloš Klátik die Konferenz kurz aus und bedankte sich bei allen, die diese Theologische Konferenz vorbereitet und finaziell unterstützt hatten, unter anderem beim Lutherischen Weltbund.

Samuel Miško, Auslandsreferent, Foto: Edita Škodová,  | 11.10.2013

back to category

EVANJELICKÁ CIRKEV AUGSBURSKÉHO VYZNANIA NA SLOVENSKU © 2008
Grafické spracovanie:Ladislav Menyhart