array(27) { ["limit_intro_left"]=> string(1) "7" ["limit_intro_right"]=> string(1) "7" ["limit_category"]=> string(2) "10" ["limit_search"]=> string(2) "10" ["text_intro_more"]=> string(4) "mehr" ["text_category_more"]=> string(4) "mehr" ["text_category_next"]=> string(4) "<" ["text_category_previous"]=> string(4) ">" ["text_search_next"]=> string(4) "<" ["text_search_previous"]=> string(4) ">" ["text_search_more"]=> string(4) "mehr" ["admin_size_anotation_width"]=> string(3) "105" ["admin_size_anotation_height"]=> string(1) "5" ["admin_size_text_width"]=> string(3) "125" ["admin_size_text_height"]=> string(2) "24" ["text_copyright"]=> string(67) "EVANJELICKÁ CIRKEV AUGSBURSKÉHO VYZNANIA NA SLOVENSKU © 2008" ["text_search_short"]=> string(9) "HÃ" ["text_search_notfound_1"]=> string(9) "VÃ" ["text_search_notfound_2"]=> string(0) "" ["text_search_results_1"]=> string(6) "Suchen" ["text_search_results_2"]=> string(11) " :vÃ" ["text_search_results_3"]=> string(0) "" ["text_search_results_4"]=> string(10) " zÃ" ["category_intro_left"]=> string(5) "3ekab" ["category_intro_right"]=> string(27) "2nachricht|ekab_bezeichnung" ["category_alphaorder"]=> string(0) "" ["text_header"]=> string(0) "" }

Buchpräsentationen über Lutheraner

Im Generalbischofsamt (GBA) fand am 18. April 2012 eine feierliche Präsentation von zwei Büchern statt: Das eine war ein Buch von Generalbischof Miloš Klátik Cestou viery (Wege des Glaubens) und die andere war das Buch Július Madarás – kazateľ, humanista, človek (Prediger, Humanist, Mensch), dessen Editor Prof. Dalimír Hajko war. Beide Bücher werden im Verlag Tranoscius herausgegeben.

Die Präsentation wurde durch die Schulreferentin des GBA, Daniela Veselá, eröffnet mit dem Dank an den Herrn Gott für die Menschen, die mit ihrem Leben und Glauben für uns ein Beispiel geworden sind und mit den Worten aus Psalm 116, 1 – 9. Sie hob der Beitrag des Verlags Tranoscius hervor, der die beiden wertvollen Bücher herausgegeben hat. Diese Bücher sind für uns gleichzeitig eine Inspiration, ein Glaubenszeugnis, des fest und mutig über die Grenzen der Kirche hinausgeht. Sie sind gleichzeitig auch ein Zeugnis des Dienstes für das Volk. Die Persönlichkeiten überschritten mit ihren Taten und mit ihrer Lebensart die Grenzen der Zeit, in derer sie wirkten. Dank ihnen können wir davon auch heute Segen empfangen.

Danach haben die Autoren ihre Bücher vorgestellt. In der Diskussion sprachen Igor Kišš, Ľuba Hajková (die Tochter von Július Madarás), Daniela Horínková und schließlich Ľubomír Turčan, Direktor des Tranoscius Verlags, der noch Information über die neuen Plänen des Verlags hinzufügte.

Edita Škodová, media@ecav.sk

 | 2.5.2012

back to category

EVANJELICKÁ CIRKEV AUGSBURSKÉHO VYZNANIA NA SLOVENSKU © 2008
Grafické spracovanie:Ladislav Menyhart