array(27) { ["limit_intro_left"]=> string(1) "7" ["limit_intro_right"]=> string(1) "7" ["limit_category"]=> string(2) "10" ["limit_search"]=> string(2) "10" ["text_intro_more"]=> string(4) "mehr" ["text_category_more"]=> string(4) "mehr" ["text_category_next"]=> string(4) "<" ["text_category_previous"]=> string(4) ">" ["text_search_next"]=> string(4) "<" ["text_search_previous"]=> string(4) ">" ["text_search_more"]=> string(4) "mehr" ["admin_size_anotation_width"]=> string(3) "105" ["admin_size_anotation_height"]=> string(1) "5" ["admin_size_text_width"]=> string(3) "125" ["admin_size_text_height"]=> string(2) "24" ["text_copyright"]=> string(67) "EVANJELICKÁ CIRKEV AUGSBURSKÉHO VYZNANIA NA SLOVENSKU © 2008" ["text_search_short"]=> string(9) "HÃ" ["text_search_notfound_1"]=> string(9) "VÃ" ["text_search_notfound_2"]=> string(0) "" ["text_search_results_1"]=> string(6) "Suchen" ["text_search_results_2"]=> string(11) " :vÃ" ["text_search_results_3"]=> string(0) "" ["text_search_results_4"]=> string(10) " zÃ" ["category_intro_left"]=> string(5) "3ekab" ["category_intro_right"]=> string(27) "2nachricht|ekab_bezeichnung" ["category_alphaorder"]=> string(0) "" ["text_header"]=> string(0) "" }

Das Vorbereitungsteam des Projektes DonauFriedensWelle traf sich in Stuttgart

Das nächste Treffen des Vorbereitungsteams zum Projekt „DonauFriedensWelle“ fand in den Tagen vom 24.-25. Januar 2011 in Stuttgart statt.

Das Ziel der Sitzung war die Organisation von dem Treffen in Österreich, Slowakei, Ungarn und Rumänien sowie der Vorbereitung der letzten Sitzung am 2. Juli 2011 in Neu Ulm/Ulm. Das Team wurde zum Anlass ihres Treffen von dem Bischof der Evangelischen Landeskirche in Württemberg Frank Ottfried July begrüßt.

An der Tagung haben der Hauptorganisator des Projektes aus Bayern Heinz Dunkenberger-Kellermann, der Geschäftsführer des Gustav-Adolf-Werkes in Württemberg Ulrich Hirsch, Ulrich Hoffmann von der Arbeitsgemeinschaft christlicher Kirchen in Ulm (AcK Ulm und Neu-Ulm) und Schwester Pfarrerin Tabea Frey aus Ulm, sowie weitere Vertreter aus fast allen teilnehmenden Ländern, somit aus Württemberg Frank Dettinger und Johanna Werner, die eine neue Kollegin im Team ist, aus Bayern Claudia Dunckern, aus Ungarn Márta Pintér, aus Rumänien Dietrich Galter und aus der EKAB in der Slowakei die Auslandsreferentin Marcela Kmeťová.

Die Gottesdienstwelle im Rahmen des Projektes der „Donau-Friedens-Welle“ kommt im Februar 2011 nach Österreich, im März 2011 wird sie in der Slowakei sein, im April 2011 in Ungarn und im Mai 2011 trifft sie in Rumänien ein. In dieser Zeit werden zum Thema Frieden möglichst viele Kirchengemeinden des Landes die Gottesdiensten feiern.

In der Slowakei wird die "Donau-Friedens-Welle" im März 2011 sein. Die zentrale Veranstaltung wird am 20. März 2011 in der Evangelischen Kirche A.B. in Komárno stattfinden.

Marcela Kmeťová | 3.2.2011

back to category

EVANJELICKÁ CIRKEV AUGSBURSKÉHO VYZNANIA NA SLOVENSKU © 2008
Grafické spracovanie:Ladislav Menyhart