array(27) { ["limit_intro_left"]=> string(1) "7" ["limit_intro_right"]=> string(1) "7" ["limit_category"]=> string(2) "10" ["limit_search"]=> string(2) "10" ["text_intro_more"]=> string(4) "mehr" ["text_category_more"]=> string(4) "mehr" ["text_category_next"]=> string(4) "<" ["text_category_previous"]=> string(4) ">" ["text_search_next"]=> string(4) "<" ["text_search_previous"]=> string(4) ">" ["text_search_more"]=> string(4) "mehr" ["admin_size_anotation_width"]=> string(3) "105" ["admin_size_anotation_height"]=> string(1) "5" ["admin_size_text_width"]=> string(3) "125" ["admin_size_text_height"]=> string(2) "24" ["text_copyright"]=> string(67) "EVANJELICKÁ CIRKEV AUGSBURSKÉHO VYZNANIA NA SLOVENSKU © 2008" ["text_search_short"]=> string(9) "HÃ" ["text_search_notfound_1"]=> string(9) "VÃ" ["text_search_notfound_2"]=> string(0) "" ["text_search_results_1"]=> string(6) "Suchen" ["text_search_results_2"]=> string(11) " :vÃ" ["text_search_results_3"]=> string(0) "" ["text_search_results_4"]=> string(10) " zÃ" ["category_intro_left"]=> string(5) "3ekab" ["category_intro_right"]=> string(27) "2nachricht|ekab_bezeichnung" ["category_alphaorder"]=> string(0) "" ["text_header"]=> string(0) "" }

Der Ökumenische Gottesdienst in Liptovský Mikuláš

Der diesjährige Ökumenische Gottesdienst fand, im Rahmen der Gebetswoche für die Einheit der Christen, am Sonntag, den 19. Januar 2014 in der Römisch-katholischen Kirche in Liptovský Mikuláš statt. Die Liveübertragung wurde durch das Slowakische Fernsehen ausgestrahlt.

Die Gemeinde begrüβte den Pfarrer Stanislav Culka, aus der Römisch-katholischer Kirchengemeinde in Liptovský Mikuláš, den Gemeindepfarrer Marián bochnička aus der Kirchengemeinde der EKAB in Liptovský Mikuláš und den Bürgermeister der Stadt Liptovský Mikuláš, Alexander Slafkovský. An dem Gottesdienst nahm auch der Staatspräsident der Slowakischen Republik, Ivan Gašparovič, teil.

Das Programm gestalteten der Bischof der EKAB in der Slowakei und Vorsitzender des Ökumenischen Rates der Kirchen, Miloš Klátik, der Erzbischof der Römisch-katholischen Kirche und Vorsitzender der Konferenz der katholischen Bischöfe in der Slowakei Stanislav Zvolenský, der Bischof der Römisch-katholischen Kirche Andrej Imrich, zwei Vertreter des Bischofs der Reformierten Christlichen Kirche Róbert Géresi und Ján Szölös, der Vorsitzende der Brudergemeinde der Baptisten, der Superintendent der Methodistischen Evangelischen Kirche Pavol Procházka, der Vorsitzende des Rates der Bruderkirche Ján Henžel und andere Vertreter der Kirchen in der Slowakei mit.

Die Predigt hielt der Vorsitzende der Konferenz der Katholischen Bischöfe in der Slowakei Stanislav Zvolenský zu dem Text aus dem 1 Kor 1, 13a: „Ist Christus etwa zerteilt?“. Er fomulierte deutlich, dass die Zersplitterung der Kirche Gottes Willen widerstrebt. Stanislav Zvolenský sprach seine Freude über die Annäherung der Christen aus, die sich nach dem 2. Vatikanischen Konzil erfüllte. Seiner Meinung nach, stellt das 500. Jubiläum der Reformation eine Hoffnung für die Annäherung der Christen dar.

media@ecav.sk | 24.1.2014

back to category

EVANJELICKÁ CIRKEV AUGSBURSKÉHO VYZNANIA NA SLOVENSKU © 2008
Grafické spracovanie:Ladislav Menyhart