array(27) { ["limit_intro_left"]=> string(1) "7" ["limit_intro_right"]=> string(1) "7" ["limit_category"]=> string(2) "10" ["limit_search"]=> string(2) "10" ["text_intro_more"]=> string(4) "mehr" ["text_category_more"]=> string(4) "mehr" ["text_category_next"]=> string(4) "<" ["text_category_previous"]=> string(4) ">" ["text_search_next"]=> string(4) "<" ["text_search_previous"]=> string(4) ">" ["text_search_more"]=> string(4) "mehr" ["admin_size_anotation_width"]=> string(3) "105" ["admin_size_anotation_height"]=> string(1) "5" ["admin_size_text_width"]=> string(3) "125" ["admin_size_text_height"]=> string(2) "24" ["text_copyright"]=> string(67) "EVANJELICKÁ CIRKEV AUGSBURSKÉHO VYZNANIA NA SLOVENSKU © 2008" ["text_search_short"]=> string(9) "HÃ" ["text_search_notfound_1"]=> string(9) "VÃ" ["text_search_notfound_2"]=> string(0) "" ["text_search_results_1"]=> string(6) "Suchen" ["text_search_results_2"]=> string(11) " :vÃ" ["text_search_results_3"]=> string(0) "" ["text_search_results_4"]=> string(10) " zÃ" ["category_intro_left"]=> string(5) "3ekab" ["category_intro_right"]=> string(27) "2nachricht|ekab_bezeichnung" ["category_alphaorder"]=> string(0) "" ["text_header"]=> string(0) "" }

Der Lehrer des Evangelischen Gymnasiums nominiert als bester Lehrer 2012

Ing. Ladislav Čajko, der Lehrer der angewandten Ökonomie am Evangelischen Gymnsium in Tisovec, wurde für die Würdigung des besten Lehrers für das Jahr 2012 - EWB Teacher Award 2012, die als Bestandteil der Lehrerkonferenz in Norwegen war, nominiert. Auf der Konferenz wurde auch ein Film gezeigt, der von Studenten aus Tisovec vorbereitet wurde.

Das Königreich Norwegen fördert die Schulentwicklung und innovative Ideen. Deshalb fand auch die Lehrerkonferenz des Programms EWB (Entreprise Without Borders) Junior Achievement Young Enterprise (JA-YE) in den Tagen von 29. - 30. Oktober 2012 in Oslo statt. Das Hauptziel dieser Konferenz wurde die Entwicklung der internationalen Zusammenarbeit von Studentengemeinschaften, die in diesem Programm eingebunden sind. Die Arbeitsseminare wurden an den praktischen Erfahrungen und der Vorbereitung der Projekte auf internationalen Messen orientiert. Aufgrund der Einladung von JA-YE Europa nahm auch Ing. Ladislav Čajko, Lehrer der angewandten Ökonomie an der Evangelischen Gymnsium in Tisovec, an der Konferenz teil.

"Es war für mich sehr interessant und inspirierend. Ich traf mich mit 120 Lehrern aus Europa und Afrika, besprach mit ihnen unsere neuen vorbereiteten Projekte und Vorhaben, welche man weiter entwickeln kann, schon aufgrund des persönlichen Kontakts," sagte L. Čajko. Die weiteren nominierten Lehrer wurden: Roxana Filip aus Rumänien, Ludmila Ryznuk aus Bulgarien, Leif Oedegaard aus Norwegen und Amanda Chonf aus Portugal. Die Bewertung gewann Frau Ludmila Ryzhuk aus Bulgarien.

Ein Bestandteil der Präsentation wurde auch die Darstellung des Films, der im Schuljahr 2011/12 mit der Studentengemeinschaft Égalité "Kick out the difference" vorbereitet wurde: "Auf diesem Weg gingen diese Information über unseren Film, unsere Schüler sowie unsere Schule nach Norwegen, Schweden, Serbien, Italien, Uganda, Kena, Estland, Lettland und Bulgarien. Die positive Aufrufe sind einen Beweis davon, dass wir in unserer Schule – in dem Evangelischen Gymnasium in Tisovec – eine große Sache geschafft haben, die auf ein globales Problem der Migration sowie Asylanten hinweist und jedermann betrifft."

Edita Škodová, Medienreferentin im Generalbischofsamt, media@ecav.sk

 | 26.11.2012

back to category

EVANJELICKÁ CIRKEV AUGSBURSKÉHO VYZNANIA NA SLOVENSKU © 2008
Grafické spracovanie:Ladislav Menyhart