array(27) { ["limit_intro_left"]=> string(1) "7" ["limit_intro_right"]=> string(1) "7" ["limit_category"]=> string(2) "10" ["limit_search"]=> string(2) "10" ["text_intro_more"]=> string(4) "mehr" ["text_category_more"]=> string(4) "mehr" ["text_category_next"]=> string(4) "<" ["text_category_previous"]=> string(4) ">" ["text_search_next"]=> string(4) "<" ["text_search_previous"]=> string(4) ">" ["text_search_more"]=> string(4) "mehr" ["admin_size_anotation_width"]=> string(3) "105" ["admin_size_anotation_height"]=> string(1) "5" ["admin_size_text_width"]=> string(3) "125" ["admin_size_text_height"]=> string(2) "24" ["text_copyright"]=> string(67) "EVANJELICKÁ CIRKEV AUGSBURSKÉHO VYZNANIA NA SLOVENSKU © 2008" ["text_search_short"]=> string(9) "HÃ" ["text_search_notfound_1"]=> string(9) "VÃ" ["text_search_notfound_2"]=> string(0) "" ["text_search_results_1"]=> string(6) "Suchen" ["text_search_results_2"]=> string(11) " :vÃ" ["text_search_results_3"]=> string(0) "" ["text_search_results_4"]=> string(10) " zÃ" ["category_intro_left"]=> string(5) "3ekab" ["category_intro_right"]=> string(27) "2nachricht|ekab_bezeichnung" ["category_alphaorder"]=> string(0) "" ["text_header"]=> string(0) "" }

Die höchsten Vertreter der GEKE beim Generalbischof

Am Mittwoch, den 6. Juni 2012, trafen sich im Generalbischofsamt der EKAB in Bratislava Michael Bünker, Generalsekretär der Gemeinschaft der europäischen Kirchen in Europa (GEKE), Bischof der EKAB in Österreich, und Thomas Wipf, Präsident der GEKE, emeritierter Präsident des Rates des schweizerischen evangelischen Kirchenverbandes und Generalbischof Miloš Klátik, Vorsitzender der Arbeitsgemeinschaft der Diasporawerke in Europa (AGDE).

Das Ziel des Treffens war die Besprechung der Fragen über die weitere Zusammenarbeit der GEKE und der AGDE zu besprechen. Gleichzeitig wurden einige praktische Fragen, die bei der Vollversammlung der GEKE im September dieses Jahres in Florenz diskutiert werden, besprochen. Der Generalbischof informierte die Gäste über das Projekt Evangelium – die Kraft Gottes, die selig macht alle, die daran glauben, mit dem sich die EKAB in der Slowakei und die Reformierte christliche Kirche in der Slowakei bei der AGDE um eine Unterstützung ihrer Arbeit mit Roma bewirbt. Auf der Sitzung war auch Andreas Hess anwesend, Mitarbeiter des Sekrätariats der GEKE in Wien, der der Beauftragte für den Bereich der Diasporawerke der evangelischen Kirchen in Europa ist.

Dušan Vagaský, Direktor des GBA, riaditel@ecav.sk

 | 11.6.2012

back to category

EVANJELICKÁ CIRKEV AUGSBURSKÉHO VYZNANIA NA SLOVENSKU © 2008
Grafické spracovanie:Ladislav Menyhart