array(27) { ["limit_intro_left"]=> string(1) "7" ["limit_intro_right"]=> string(1) "7" ["limit_category"]=> string(2) "10" ["limit_search"]=> string(2) "10" ["text_intro_more"]=> string(4) "mehr" ["text_category_more"]=> string(4) "mehr" ["text_category_next"]=> string(4) "<" ["text_category_previous"]=> string(4) ">" ["text_search_next"]=> string(4) "<" ["text_search_previous"]=> string(4) ">" ["text_search_more"]=> string(4) "mehr" ["admin_size_anotation_width"]=> string(3) "105" ["admin_size_anotation_height"]=> string(1) "5" ["admin_size_text_width"]=> string(3) "125" ["admin_size_text_height"]=> string(2) "24" ["text_copyright"]=> string(67) "EVANJELICKÁ CIRKEV AUGSBURSKÉHO VYZNANIA NA SLOVENSKU © 2008" ["text_search_short"]=> string(9) "HÃ" ["text_search_notfound_1"]=> string(9) "VÃ" ["text_search_notfound_2"]=> string(0) "" ["text_search_results_1"]=> string(6) "Suchen" ["text_search_results_2"]=> string(11) " :vÃ" ["text_search_results_3"]=> string(0) "" ["text_search_results_4"]=> string(10) " zÃ" ["category_intro_left"]=> string(5) "3ekab" ["category_intro_right"]=> string(27) "2nachricht|ekab_bezeichnung" ["category_alphaorder"]=> string(0) "" ["text_header"]=> string(0) "" }

Die Spiele um Pokal des Generalbischofs

Am Samstag, den 15. September 2012 fand in dem Internationalen Jugendzentrum MEMC in Veľký Slavkov schon zum 4. Mal in Folge das jährliche Fußballturnier um Pokal des Generalbischofs statt.

Hiervor hatten schon die Seniorats- und Distriktturniere stattgefunden. Es traten nur drei Manschaften an – aus Trenčianske Stankovce und Terany (WD) und aus Liptovská Porúbka (OD), da eine Manschaft am Vortag ihre Teilnahme absagen musste. Dadurch wurde auch das Spielsystem geändert.

Das Fußballturnier wurde mit Gebet und einer kurzen Ansprache des Referenten des Generalbischofsamtes für Mission Štefan Kiss eröffnet. Er begrüßte die Spieler mit den Worten aus dem Evangelium des Johannes 13, 34. Aufgrund des „neuen Gebot des Herrn“ – dem Gebot der Liebe erinnerte er die Spielern, dass auch Sportveranstaltung eine Gelegenheit zum einem Treffen in brüderlicher Gemeinschaft ist. Und deshalb sollte auch in einer Atmosphäre der gegenseitigen Ehre und Respekts gespielt werden. Die Spiele wurden unter der Überwachung des Schiedsrichters Jozef Marcinka gespielt. Die Reihenfolge bestimmten die Manschaften selbst. Somit trafen sich in dem ersten Spiel Trenčianske Stankovce und Terany mit dem Ergebnis 12 : 4. Im zweiten Spiel spielte Trenčianske Stankovce wieder, diesmal gegen Liptovská Porúbka mit dem Ergebnis 12 : 9. Hiermit wurde Trenčianske Stankovce der Gewinner des ganzen Turniers. Um so spannender wurde das dritte Duell, in dem Liptovská Porúbka gegen Terany um den zweiten Platz spielte. Nach der normalen Spielzeit stand es untentschieden 12 : 12. Die Verlängerung entschied über den Gewinner und so wurde der KG Liptovská Porúbka nach einem 15 : 14 in der Nachspielzeit die zweitbeste Manschaft in der Slowakei. Die Manschaft Terany nahm mit Freude das dritte Platz an, da sie sich bewusst machten, dass der dritte Platz auf einem gesamtslowakischen Treffen gar nicht das schlimmste ist.

Der Generalbischof der EKAB in der Slowakei Miloš Klátik überreichte zum Schluss der Manschaft aus der KG Trenčianske Stankovce den Pokal und alle anderen Manschaften und Spieler würdigte er mit besonderen Pokalen sowie Medaillen.

Die größte Dank gebührt Gott, der sich nicht nur durch das gute Wetter sondern auch in einer freundlichen Atmosphäre während dieses Spiels gezeigt hat, so dass wir Seine Gegenwart auch in Veľký Slavkov spürten.

Štefan Kiss, Referent für Bildung und Mission, misia@ecav.sk

 | 24.9.2012

back to category

EVANJELICKÁ CIRKEV AUGSBURSKÉHO VYZNANIA NA SLOVENSKU © 2008
Grafické spracovanie:Ladislav Menyhart