array(27) { ["limit_intro_left"]=> string(1) "7" ["limit_intro_right"]=> string(1) "7" ["limit_category"]=> string(2) "10" ["limit_search"]=> string(2) "10" ["text_intro_more"]=> string(4) "mehr" ["text_category_more"]=> string(4) "mehr" ["text_category_next"]=> string(4) "<" ["text_category_previous"]=> string(4) ">" ["text_search_next"]=> string(4) "<" ["text_search_previous"]=> string(4) ">" ["text_search_more"]=> string(4) "mehr" ["admin_size_anotation_width"]=> string(3) "105" ["admin_size_anotation_height"]=> string(1) "5" ["admin_size_text_width"]=> string(3) "125" ["admin_size_text_height"]=> string(2) "24" ["text_copyright"]=> string(67) "EVANJELICKÁ CIRKEV AUGSBURSKÉHO VYZNANIA NA SLOVENSKU © 2008" ["text_search_short"]=> string(9) "HÃ" ["text_search_notfound_1"]=> string(9) "VÃ" ["text_search_notfound_2"]=> string(0) "" ["text_search_results_1"]=> string(6) "Suchen" ["text_search_results_2"]=> string(11) " :vÃ" ["text_search_results_3"]=> string(0) "" ["text_search_results_4"]=> string(10) " zÃ" ["category_intro_left"]=> string(5) "3ekab" ["category_intro_right"]=> string(27) "2nachricht|ekab_bezeichnung" ["category_alphaorder"]=> string(0) "" ["text_header"]=> string(0) "" }

Die Vor-Vollversammlung des LWB für Europa

Vom 13. bis zum 17. März 2010 trafen sich 70 Delegierte zur Vor-Vollversammlung des Lutherischen Weltbundes (LWB) in Bratislava, um die 11. Vollversammlung des LWB, die vom 20. bis zum 27. Juli 2010 in Stuttgart, Deutschland, stattfindet für den europäischen Bereich vorzubereiten. Mitorganisator dieses wichtigen Ereignisses war die Evangelische Kirche A. B. in der Slowakei.

Ein Zeichen für den hohen Rang, den diese Konferenz hatte, war das Treffen vom Generalsekretär des LWBs Dr. Ishmael Noko, Vize Präsident des LWB für Europa Peter Stoll und Generalbischof der EKAB in der Slowakei M. Klátik mit dem Präsident unseres Landes I. Gašparovič.

Bei der Vor-Vollversammlung waren Delegierte aus 35 Mitgliedskirchen des LWBs in Europa zusammengekommen, die sich folgendermaßen zusammensetzten: 50% Geistliche und 50% Laien, 50 % Frauen und 50 % Männer sowie 20 % junge Menschen unter 30 Jahren. Ähnliche Vorversammlungen des LWBs fanden in anderen Regionen der Welt statt. Das zentrale Thema der 11. Vorversammlung war "Unser tägliches Brot gib uns heute“. Während der Vor-Vollversammlung gab es Gespräche über die Nahrungsversorgung für alle Menschen, den Umweltschutz, die Linderung der Armut, die Diakonie, den Status der Frauen, die Gleichstellung der Geschlechter, den Menschenhandel, die Migration in Europa, den Status der evangelischen Kirchen in verschiedenen Ländern, die ökumenische Zusammenarbeit und andere Themen. Ein wichtiger Punkt war auch die Auswahl der europäischen Kandidaten für den Rat des LWBs.

Am Freitag fand ein Treffen zwischen jugendlichen Vertretern des LWBs im Agape-Zentrum in Svätý Jur statt. Am Samstagmorgen trafen sich die weiblichen Delegierten des LWBs aus ganz Europa. Am Samstag Nachmittag trafen sich dann alle Delegierten zu Diskussionen, zahlreichen Vorträgen, Präsentationen und Arbeitsgruppen.

Am Sonntag nahmen die Delegierten an einem feierlichen Gottesdienst in der evangelischen Kirche teil, bei dem Generalbischof Miloš Klátik predigte und Pfarrer Martin Šefranko die Liturgie gestaltete. Der Generalbischof predigte zu einem Text aus dem Matthäusevangelium: „Vater unser, der du bist im Himmel! Unser tägliches Brot gib uns heute!“ (Mt 6, 9.11).
Zusammen beteten wir für alle Menschen dieser Welt, die sich in Not befinden.

Nach dem Gottesdienst wurden den Delegierten auf einer Stadtführung die Geschichte und die Sehenswürdigkeiten der Stadt näher gebracht. Anschließend wurden die Delegierten im Magistrat begrüßt. Der Vertreter des aus terminlichen Gründen nicht anwesenden Bürgermeisters betonte die große symbolische Bedeutung dieser Sitzung im Zeitalter der Globalisierung. Er sprach auch die Aufgabe der Kirchen an, die christliche Tradition und das kulturelle Erbe Europas zu schützen. Darüber hinaus unterstrich er, dass unsere Evangelische Kirche beim Entstehungsprozess der slowakischen Nation und in der Entwicklung einer einheitlichen slowakischen Sprache eine sehr wichtige Rolle gespielt hat.

Zwei Abende waren den Präsentationen der gastgebenden Kirchen, der EKAB in der Slowakei und der Württembergischen Landeskirche gewidmet.
Der Lutherische Weltbund in Genf versammelt 140 nationale evangelisch-lutherische Kirchen in 79 Ländern – in denen mehr als 70 Millionen Gläubige leben. Der LWB in Europa verfügt über 43 Mitgliedkirchen und 37,2 Mio. europäischen Mitgliedern. Die Vollversammlung des LWBs wird alle sechs Jahre abgehalten (die Letzte fand 2003 in Winnipeg statt).

Edita Škodová | 31.3.2010

back to category

EVANJELICKÁ CIRKEV AUGSBURSKÉHO VYZNANIA NA SLOVENSKU © 2008
Grafické spracovanie:Ladislav Menyhart