array(27) { ["limit_intro_left"]=> string(1) "7" ["limit_intro_right"]=> string(1) "7" ["limit_category"]=> string(2) "10" ["limit_search"]=> string(2) "10" ["text_intro_more"]=> string(4) "mehr" ["text_category_more"]=> string(4) "mehr" ["text_category_next"]=> string(4) "<" ["text_category_previous"]=> string(4) ">" ["text_search_next"]=> string(4) "<" ["text_search_previous"]=> string(4) ">" ["text_search_more"]=> string(4) "mehr" ["admin_size_anotation_width"]=> string(3) "105" ["admin_size_anotation_height"]=> string(1) "5" ["admin_size_text_width"]=> string(3) "125" ["admin_size_text_height"]=> string(2) "24" ["text_copyright"]=> string(67) "EVANJELICKÁ CIRKEV AUGSBURSKÉHO VYZNANIA NA SLOVENSKU © 2008" ["text_search_short"]=> string(9) "HÃ" ["text_search_notfound_1"]=> string(9) "VÃ" ["text_search_notfound_2"]=> string(0) "" ["text_search_results_1"]=> string(6) "Suchen" ["text_search_results_2"]=> string(11) " :vÃ" ["text_search_results_3"]=> string(0) "" ["text_search_results_4"]=> string(10) " zÃ" ["category_intro_left"]=> string(5) "3ekab" ["category_intro_right"]=> string(27) "2nachricht|ekab_bezeichnung" ["category_alphaorder"]=> string(0) "" ["text_header"]=> string(0) "" }

Einweihung der Martin-Luther-Kirche in Hainburg

Am Samstag, dem 30. 4. 2011 fand die Einweihung der Martin-Luther-Kirche in Hainburg an der Donau statt. Zu dieser Feierlichkeit war auch der Herr Generalbischof der EKAB in der Slowakei, Dr. Miloš Klátik, eingeladen. In seinem Grußwort sagte er:

„Im Namen der Evangelischen Kirche A.B. in der Slowakei überbringe ich unsere herzlichsten Segenswünsche zu dieser Einweihung. Mich beeindruckt neben der Ausführung des Baus vor allem auch die Geschwindigkeit, in der diese Kirche fertiggestellt wurde. 8 Monate, davon können wir in der Slowakei meist nur träumen. Schön wäre es, und das wünschte ich der evangelischen Gemeinde hier vor Ort, wenn diese Baugeschwindigkeit durch eine ähnliche Geschwindigkeit im Wachsen der zugehörigen Gemeinde ergänzt würde. Der Herr Superintendent hat in einer Pressemeldung gesagt, dass diese Kirche unter anderem ein „sichtbares Symbol des Miteinanders auch über die Grenzen Österreich hinaus sein soll. Daran liegt mir ganz persönlich besonders viel. Jahrelang war ich Pfarrer in der Nachbargemeinde in Bratislava-Petržalka, dem ehemaligen Engerau. Die Verbindung zwischen den Evangelischen der Slowakei Österreichs wird in der Person des Herrn Superintendenten persönlich sichtbar. Sein Vater war der letzte deutschsprachige Pfarrer im ehemaligen Engerau. Ich war einer seiner Nachfolger. Es würde mich freuen, wenn der Austausch, den es früher einmal vor allem in der evangelischen Pfarrerschaft über die heutige Grenze gab, allmählich wieder an Form und Substanz gewinnen würde. Ich weiß, es steht die Sprache dazwischen, aber allmählich wird die Grenze wieder durchlässiger. Hainburg ist längst zur Heimat für viele Slowaken geworden, unter denen zumindest rein statistisch ein doppelt so hoher Anteil von Evangelischen wie in Österreich ist. Es würde mich freuen, wenn es gelingt, dass es diese Gemeinde ein Stück weit lebendiges Beispiel für eine tragfähige Brücke zwischen den evangelischen Kirche unserer beider Völker wird. Möge vor allem aber das Evangelium, die frohe Botschaft von Gott in diesem Gotteshaus freudig und wirksam verkündet werden. Vor einer knappen Woche erst haben wir zu Ostern die Auferstehung unseres Herrn Jesus Christus gefeiert. Möge diese Kirche Menschen immer wieder ein Hinweis sein auf unsere Auferstehungshoffnung, eine Einladung, darüber nachzudenken, worauf es im Leben ankommt und was unser Ziel ist. In diesem Sine wünsche ich der evangelischen Gemeinde hier in Hainburg Gottes Segen zur Einweihung ihrer neuen Kirche und vor allem ein Wachstum nach innen und außen.“

Die Martin-Luther-Kirche in Hainburg ist nach einem Entwurf von Architekt Wolf D. Prix gebaut worden. Sie besteht aus einem Gottesdienstraum, einem Gemeindesaal, einem Glockenturm sowie weiteren Büro- und Nutzräumen.

Die Architektur des Kirchendaches ist ein Zeichen für die Trinität des christlichen Gottes.

Marcela Kmeťová | 5.5.2011

back to category

EVANJELICKÁ CIRKEV AUGSBURSKÉHO VYZNANIA NA SLOVENSKU © 2008
Grafické spracovanie:Ladislav Menyhart