array(27) { ["limit_intro_left"]=> string(1) "7" ["limit_intro_right"]=> string(1) "7" ["limit_category"]=> string(2) "10" ["limit_search"]=> string(2) "10" ["text_intro_more"]=> string(4) "mehr" ["text_category_more"]=> string(4) "mehr" ["text_category_next"]=> string(4) "<" ["text_category_previous"]=> string(4) ">" ["text_search_next"]=> string(4) "<" ["text_search_previous"]=> string(4) ">" ["text_search_more"]=> string(4) "mehr" ["admin_size_anotation_width"]=> string(3) "105" ["admin_size_anotation_height"]=> string(1) "5" ["admin_size_text_width"]=> string(3) "125" ["admin_size_text_height"]=> string(2) "24" ["text_copyright"]=> string(67) "EVANJELICKÁ CIRKEV AUGSBURSKÉHO VYZNANIA NA SLOVENSKU © 2008" ["text_search_short"]=> string(9) "HÃ" ["text_search_notfound_1"]=> string(9) "VÃ" ["text_search_notfound_2"]=> string(0) "" ["text_search_results_1"]=> string(6) "Suchen" ["text_search_results_2"]=> string(11) " :vÃ" ["text_search_results_3"]=> string(0) "" ["text_search_results_4"]=> string(10) " zÃ" ["category_intro_left"]=> string(5) "3ekab" ["category_intro_right"]=> string(27) "2nachricht|ekab_bezeichnung" ["category_alphaorder"]=> string(0) "" ["text_header"]=> string(0) "" }

Generalbischof bei der Lutheraner in Wladiwostok

In den Tagen von 28. 9. – 7. 10. 2012 vertrat Herr Generalbischof Miloš Klátik die EKAB in der Slowakei auf dem 20. Jubiläum der Erneuerung der Pauluskirche in Wladiwostok. Diese Jubiläumsfeier fand im Rahmen der 16. Kulturtage in Wladiwostok statt.

Die ganze Veranstaltung stand unter den Motto „20 Jahre – Wiederentstehung der Pauluskirche, Deutsches Kulturzentrum, Europa und Russland“. Sie wurde von der Kirchengemeinde in Wladiwostok in Zusammenarbeit mit der Evangelisch-lutherischen Kirche Ural, Sibirien und Ferner Osten (ELKUSFO), in welche auch die KG Wladiwostok gehört, vorbereitet. Vor 20 Jahren begann die Erneuereung der Pauluskirche, die heute fast fertig ist. Die Pauluskirche ist die älteste Kirche in der Stadt Wladiwostok. Sie gilt als ein geistliches Zentrum der Stadt.

An der Feier nahmen Gäste aus aller Welt teil. Der Herr Generalbischof wirkte beim Gottesdienst, am Sonntag, 30. September mit. Er las das Evangelium und den Epistel in seiner Muttersprache. Die feierliche Predigt hielt der Bischof der ELKUSFO Otto Schaude.

Der Herr Generalbischof nahm außerdem an einer feierlichen Veranstaltung teil, die in der Pauluskirche stattfand. Zu den Anwesenden sprach er ein Grußwort im Namen der EKAB in der Slowakei, der VELKD und des MLB. Er sagte: „In den letzten 20 Jahren hat sich bestimmt viel verändert. Eine steht hier aber fest, nämlich dass die lutherische Kirche von Anfang an größte Bedeutung der Erziehung und Volksbildung beigemessen hat. Eine lutherische Gemeinde war hier schon 1864, die vor dem Ersten Weltkrieg an die 4000 Mitglieder zählte und das bei einer Gesamtbevölkerung der Stadt von etwa 20 000. Hier sieht man immer noch, wie groß der Bedarf und das Verlangen nach Gemeinschaft sind. Dies bezeugt vor allem Ihre Arbeit mit Kindern und Jugendlichen sowie Erwachsenen. Man sieht, dass Ihnen die Evangelium, die Frohe Botschaft, der Gewinn der Menschen für Jesus sehr am Herzen liegt.“

Edita Škodová, media@ecav.sk

 | 8.10.2012

back to category

EVANJELICKÁ CIRKEV AUGSBURSKÉHO VYZNANIA NA SLOVENSKU © 2008
Grafické spracovanie:Ladislav Menyhart