array(27) { ["limit_intro_left"]=> string(1) "7" ["limit_intro_right"]=> string(1) "7" ["limit_category"]=> string(2) "10" ["limit_search"]=> string(2) "10" ["text_intro_more"]=> string(4) "mehr" ["text_category_more"]=> string(4) "mehr" ["text_category_next"]=> string(4) "<" ["text_category_previous"]=> string(4) ">" ["text_search_next"]=> string(4) "<" ["text_search_previous"]=> string(4) ">" ["text_search_more"]=> string(4) "mehr" ["admin_size_anotation_width"]=> string(3) "105" ["admin_size_anotation_height"]=> string(1) "5" ["admin_size_text_width"]=> string(3) "125" ["admin_size_text_height"]=> string(2) "24" ["text_copyright"]=> string(67) "EVANJELICKÁ CIRKEV AUGSBURSKÉHO VYZNANIA NA SLOVENSKU © 2008" ["text_search_short"]=> string(9) "HÃ" ["text_search_notfound_1"]=> string(9) "VÃ" ["text_search_notfound_2"]=> string(0) "" ["text_search_results_1"]=> string(6) "Suchen" ["text_search_results_2"]=> string(11) " :vÃ" ["text_search_results_3"]=> string(0) "" ["text_search_results_4"]=> string(10) " zÃ" ["category_intro_left"]=> string(5) "3ekab" ["category_intro_right"]=> string(27) "2nachricht|ekab_bezeichnung" ["category_alphaorder"]=> string(0) "" ["text_header"]=> string(0) "" }

Grundtvig – dauerhaft lernende Partnerschaften

Am 14. Februar fand die Besprechung der Vertreter des Projekt Grundtvig mit Herrn Generalbischof Miloš Klátik sowie mit Referentinnen der jeweiligen Abteilungen im Generalbischofsamt in Bratislava statt.

Die Koordinatorin der slowakischen Gruppe des Projekts Grundtvig – dauerhaft lernende Partnerschaften, Frau Svetlana Bartoňová informierte Herrn Generalbischof über die Möglichkeiten und Pflichten, die aus dem 1. Internationalen Treffen in Tollarp hervorgingen. Gemeinsam mit dem Pfarrer Peter Maca stellten sie mehrere Vorschläge der weiteren Arbeit in unserer Kirche und in den einzelnen Kirchengemeinden im Rahmen des Dokuments „Aufgaben und Ziele der EKAB in der Slowakei“ im Rahmen dieses Projekts dar. Außerdem wurde das Erstellen einer slowakischen Website für das Projekt Grundtvig, Werbung in den Kirchengemeinden und ein Zeitplan für nächste zwei Jahre vorgeschlagen.

Die Frau Bartoňová und Herr Maca sprachen danach mit der Schul- und Auslandsreferentin. Mit Frau Daniela Veselá besprachen sie eine Bitte um die Zusammenarbeit bei der Werbung für dieses Projekt bei den Tagungen mit dem Schulminister. Für die Zukunft wird die Herausgabe einer Broschüre über die Ergebnisse des Ökomanagements der bisherigen Energieeinsparung in der Praxis geplant.

Peter Maca, Gemeindepfarrer, KG EKAB Moravské Lieskové

 | 25.2.2013

back to category

EVANJELICKÁ CIRKEV AUGSBURSKÉHO VYZNANIA NA SLOVENSKU © 2008
Grafické spracovanie:Ladislav Menyhart