array(27) { ["limit_intro_left"]=> string(1) "7" ["limit_intro_right"]=> string(1) "7" ["limit_category"]=> string(2) "10" ["limit_search"]=> string(2) "10" ["text_intro_more"]=> string(4) "mehr" ["text_category_more"]=> string(4) "mehr" ["text_category_next"]=> string(4) "<" ["text_category_previous"]=> string(4) ">" ["text_search_next"]=> string(4) "<" ["text_search_previous"]=> string(4) ">" ["text_search_more"]=> string(4) "mehr" ["admin_size_anotation_width"]=> string(3) "105" ["admin_size_anotation_height"]=> string(1) "5" ["admin_size_text_width"]=> string(3) "125" ["admin_size_text_height"]=> string(2) "24" ["text_copyright"]=> string(67) "EVANJELICKÁ CIRKEV AUGSBURSKÉHO VYZNANIA NA SLOVENSKU © 2008" ["text_search_short"]=> string(9) "HÃ" ["text_search_notfound_1"]=> string(9) "VÃ" ["text_search_notfound_2"]=> string(0) "" ["text_search_results_1"]=> string(6) "Suchen" ["text_search_results_2"]=> string(11) " :vÃ" ["text_search_results_3"]=> string(0) "" ["text_search_results_4"]=> string(10) " zÃ" ["category_intro_left"]=> string(5) "3ekab" ["category_intro_right"]=> string(27) "2nachricht|ekab_bezeichnung" ["category_alphaorder"]=> string(0) "" ["text_header"]=> string(0) "" }

Karfreitag in Kokava nad Rimavicou

In der Kirchengemeinde in Kokava nad Rimavicou gab es am Karfreitag eine besonders angenehme Atmosphäre. Die Passionsgeschichte wurde durch das Schauspielerehepaar Alfréd und Ľudmila Swann aus Bratislava gelesen.

Der Gemeindepfarrer Vladimír Ticháň hielt die Predigt und feierte das Heilige Abendmahl. Die Predigt hielt er zum Bibeltext aus dem Johannesevangelium 19, 26 – 30: „Als nun Jesus seine Mutter sah und bei ihr den Jünger, den er lieb hatte, spricht er zu seiner Mutter: Frau, siehe, das ist dein Sohn! Danach spricht er zu dem Jünger: Siehe, das ist deine Mutter! Und von der Stunde an nahm sie der Jünger zu sich. Danach, als Jesus wusste, dass schon alles vollbracht war, spricht er, damit die Schrift erfüllt würde: Mich dürstet. Da stand ein Gefäß voll Essig. Sie aber füllten einen Schwamm mit Essig und legten ihn um einen Ysop und hielten ihm den an den Mund. Da nun Jesus den Essig genommen hatte, sprach er: Es ist vollbracht. Und neigte das Haupt und verschied.“

Die Schauspieler aus Bratislava hatten enge Beziehungen mit der Evangelischen Kirchengemeinde in Kokava nad Rimavicou. Der Urgrossvater von Ľudmila Swann war sehr lange als Pfarrer in dieser Gemeinde tätig. Dank ihm wurde die Kirche nach einem großen Brand renoviert und steht bis heute. Außerdem war die Tante von Frau Swann die erste evangelische Pfarrerin Darina Bancíková, die vor 95 Jahren im Pfarrhaus in Kokava nad Rimavicou geboren wurde.

Der Gottesdienst wurde durch das Auftreten des Gemeindechores unter der Leitung von Svetlana Križáková bereichert.

Katarína Mišanková, Kokava nad Rimavicou | 21.4.2017

back to category

EVANJELICKÁ CIRKEV AUGSBURSKÉHO VYZNANIA NA SLOVENSKU © 2008
Grafické spracovanie:Ladislav Menyhart