array(27) { ["limit_intro_left"]=> string(1) "7" ["limit_intro_right"]=> string(1) "7" ["limit_category"]=> string(2) "10" ["limit_search"]=> string(2) "10" ["text_intro_more"]=> string(4) "mehr" ["text_category_more"]=> string(4) "mehr" ["text_category_next"]=> string(4) "<" ["text_category_previous"]=> string(4) ">" ["text_search_next"]=> string(4) "<" ["text_search_previous"]=> string(4) ">" ["text_search_more"]=> string(4) "mehr" ["admin_size_anotation_width"]=> string(3) "105" ["admin_size_anotation_height"]=> string(1) "5" ["admin_size_text_width"]=> string(3) "125" ["admin_size_text_height"]=> string(2) "24" ["text_copyright"]=> string(67) "EVANJELICKÁ CIRKEV AUGSBURSKÉHO VYZNANIA NA SLOVENSKU © 2008" ["text_search_short"]=> string(9) "HÃ" ["text_search_notfound_1"]=> string(9) "VÃ" ["text_search_notfound_2"]=> string(0) "" ["text_search_results_1"]=> string(6) "Suchen" ["text_search_results_2"]=> string(11) " :vÃ" ["text_search_results_3"]=> string(0) "" ["text_search_results_4"]=> string(10) " zÃ" ["category_intro_left"]=> string(5) "3ekab" ["category_intro_right"]=> string(27) "2nachricht|ekab_bezeichnung" ["category_alphaorder"]=> string(0) "" ["text_header"]=> string(0) "" }

Rekonstruiertes Gebetshaus in Žabokreky

Am Sonntag Nachmittag, den 16. 10. 2011 fand die Einweihungsfeier des rekonstruierten Gebetshauses in der Filiale der Kirchengemeinde Necpaly – in Žabokreky statt. Die Bewohner vor Ort haben durch Eigenleistung dieses Gebetshaus, das ursprünglich eine evangelische Schule war, rekonstruiert.

Die Predigt hielt Bruder Generalbischof Miloš Klátik, von dem auch dieses Gebetshaus eingeweiht wurde. Außerdem weihte er auch die gottesdienstlichen Gegenstände und das Altargewand ein und übergab sie für den Gebrauch.

In das Programm des Gottesdienstes trug auch ein Kinder- und Jugendchor aus Necpaly bei und es sprachen mehrere Gäste. Es war eine Freude, dass bei dieser Feier auch die ehemaligen Vikaren, die in Necpaly gewirkt haben, teilnahmen. Nämlich: Ehepaar Škarupa, Tomáš German aus Mošovce, Iveta Petrová – Vikarin des Seniorats Turiec.

Nach dem Gottesdienst pflanzten die Bischöfe im Park vor diesem Gebetshaus eine Linde, die nun zum Bestandteil des Projektes 500 Bäume der Reformation in der EKAB in der Slowakei gehört. Dieser Baum hat die Nummer 12.

Wir glauben, dass unsere Nachkommen die große Taten ihren Vorgänger schätzen!

Július Jarkovský, Jozef Havrila | 20.10.2011

 | 27.10.2011

back to category

EVANJELICKÁ CIRKEV AUGSBURSKÉHO VYZNANIA NA SLOVENSKU © 2008
Grafické spracovanie:Ladislav Menyhart