array(27) { ["limit_intro_left"]=> string(1) "7" ["limit_intro_right"]=> string(1) "7" ["limit_category"]=> string(2) "10" ["limit_search"]=> string(2) "10" ["text_intro_more"]=> string(4) "mehr" ["text_category_more"]=> string(4) "mehr" ["text_category_next"]=> string(4) "<" ["text_category_previous"]=> string(4) ">" ["text_search_next"]=> string(4) "<" ["text_search_previous"]=> string(4) ">" ["text_search_more"]=> string(4) "mehr" ["admin_size_anotation_width"]=> string(3) "105" ["admin_size_anotation_height"]=> string(1) "5" ["admin_size_text_width"]=> string(3) "125" ["admin_size_text_height"]=> string(2) "24" ["text_copyright"]=> string(67) "EVANJELICKÁ CIRKEV AUGSBURSKÉHO VYZNANIA NA SLOVENSKU © 2008" ["text_search_short"]=> string(9) "HÃ" ["text_search_notfound_1"]=> string(9) "VÃ" ["text_search_notfound_2"]=> string(0) "" ["text_search_results_1"]=> string(6) "Suchen" ["text_search_results_2"]=> string(11) " :vÃ" ["text_search_results_3"]=> string(0) "" ["text_search_results_4"]=> string(10) " zÃ" ["category_intro_left"]=> string(5) "3ekab" ["category_intro_right"]=> string(27) "2nachricht|ekab_bezeichnung" ["category_alphaorder"]=> string(0) "" ["text_header"]=> string(0) "" }

Vertreterversammlung des GAW in Baden

In den Tagen vom 21. und 22. Januar 2013 fand die Jahrestagung der Hauptgruppe Baden des Gustav-Adolf-Werks in Bad Herrenalb statt, zu der auch Herr Generalbischof der EKAB in der Slowakei Miloš Klátik eingeladen wurde.

Das Programm begann mit einer Eröffnungsandacht. Dieser folgten Vorträge, in denen verschiedene Einblicke zu der Problematik des Heidelberger Katechismus erläutert wurden: „Heidelberger Katechismus im Gottesdienst, in der Seelsorge und im Religionsunterricht“ von Prof. Dr. Fritz Lienhard, Professor für praktische Theologie und „Heidelberger Katechismus in der Geschichte und Gegenwart der EKAB in der Slowakei“ von Herr Generalbischof Miloš Klátik.

Am Abend folgte die Arbeit in den Arbeitsgruppen, in denen Referate zum Thema „Heidelberger Katechismus heute – seine Stärken und Chancen“ gehalten wurden. Nach dem Arbeitsteil fand ein Abendgottesdienst mit Abendmahl statt. Am nächsten Tag wurden die Berichte nicht nur vom GAW in Baden, sondern auch von anderen Partnerkichen und Organisationen behandelt. Herr Generalbischof sprach den Grußwort zu den Teilnehmern, auch als Vorsitzender der Arbeitsgemeinschaft der Diasporawerken in Europa, und bedankte sich auch bei dem GAW für die Zusammenarbeit.

Marcela Kmeťová, Auslandsreferentin, ausland@ecav.sk

 | 11.2.2013

back to category

EVANJELICKÁ CIRKEV AUGSBURSKÉHO VYZNANIA NA SLOVENSKU © 2008
Grafické spracovanie:Ladislav Menyhart